Rückbildungskurs

Rückbildungskurs

Ist ein Rückbildungskurs wirklich nötig?

Noch viel schlimmer:

Muss ich mich wirklich schon in den ersten Tagen nach der Geburt darum kümmern?

Übermüdet, Rückenschmerzen, das Baby weint und jetzt

muss man sich wirklich auch noch um einen Rückbildungskurs kümmern? Ernsthaft?

Ernsthaft! Leider....

Da Rückbildungskurse meistens von Hebammen gegeben werden, ist es leider kein Geschenk einen zu finden. Darüberhinaus noch einen, der zum Entbindungstermin passt.

Du solltest nach der Geburt unbedingt einen Rückbildungskurs besuchen, um deinem Körper das zu geben, was er benötigt.

Der Beckenboden benötigt jedoch besonders viel Aufmerksamkeit und Training. Er ist der Hauptbestandteil der Frauengesundheit, denn ein schwacher Beckenboden führt irgendwann zu echten Problemen. Dazu zählen neben Rückenschmerzen und Gleichgewichtsproblemen, vor allem aber Inkontinenz und Gebärmuttersenkung.

 

Der Rückbildungskurs ist also ein absolutes Pflichtprogramm, mit ihm sollst du vorbeugen, anstatt das Risiko von Spätfolgen in Kauf zu nehmen. Idealerweise sollte er etwa 8 Wochen nach einer spontanen Geburt beginnen, bei einem Kaiserschnitt circa 12 Wochen. Die Kosten werden in der Regel von deiner Krankenkasse übernommen. Privatversicherte müssen sich nach ihren individuellen Verträgen erkundigen. Der Kurs muss vor dem 9 Lebensmonat des Kindes abgeschlossen sein.

Neben der Förderung der Rückbildung und dem langsamen Muskelaufbau möchte ich durch gezielte Dehnungs- und Entspannungsübungen für dein Wohlbefinden sorgen.

Mein Kurs findet ohne Baby statt, damit hast du die Möglichkeit dir eine kleine Auszeit zu gönnen und dich in dieser Zeit nur mit dir und deinem Körper zu beschäftigen

Ein Rückbildungskurs ist kein Power-Fatburner-Programm!

Es geht also nicht darum, möglichst viele Kalorien zu verbrennen und schnell wieder einen flachen Bauch zu bekommen, sondern langsam wieder aufs alte Fitnesslevel zu kommen und in erster Linie den Beckenboden zu trainieren, sowie eine Stärkung des Rückens und der Bauchmuskulatur zu erreichen, um im Alltag wieder fit zu sein.

Vor dem Rückbildungskurs ist nach dem Rückbildungskurs. Der beste Kurs bringt leider nichts, wenn du deinen Beckenboden nicht auch nach dem Kurs weiter trainierst. 

Anfrage
Infos
Infos
  • Wann:  Dienstags, 19:30 – 20:45 Uhr (75 Min)

  • Wie oft:  8x

  • Wo:  physikalische Therapie im Krankenhaus          St.Adolf Stift, 21465 Reinbek 

  • Plätze: 10 Plätze

  • Versichertenkarte (nur zum ersten Termin)

  • bequeme (!) Bekleidung

  • Handtuch als Unterlage

  • Etwas zu Trinken

Was muss ich mitbringen?
Was muss ich mitbringen?
Bitte melde dich für meinen Rückbildungskurs grundsätzlich erst
nach der Geburt an.
TERMINE
Bis zum Sommer finden derzeit
keine weiteren Kurse statt.
 

 

Anmeldebogen für Rückbildungsgymnastik

© 2020 Glinder Hebammerei / Carolin Lüdemann

Carolin Lüdemann

Hebamme

Tel.: 0176 - 420 92 640

  • Glinder Hebammerei