Geburtsvorbereitung

Hechelkurs?

Nein danke...naja oder vielleicht ein bisschen.

Aus meiner Erfahrung im Kreißsaal kann ich allerdings mit Gewissheit sagen, dass der Mann, egal wie gut er mit atmet niemals und unter gar keinen Umständen ein Kind bekommen wird. Auch wenn er vielleicht nicht mit euch bewusst die Atemübungen macht - keine Sorge er atmet, sonst würden seine Lippen blau anlaufen.

Braucht man eigentlich einen Geburtsvorbereitungskurs?

Nein, brauchen tut man ihn definitiv nicht, aber er hilft im Kreißsaal ungemein, wenn die Hebamme sich eine tiefe Bauchatmung wünscht und man tatsächlich weiß wie das geht und ihr wisst, dass das Bett im Kreißsaal nicht der einzige Ort ist wo man sein Kind bekommen kann. Zudem ist eine Recherche über Google definitiv nicht empfehlenswert. Durch viele praktische Informationen, sinnvoll gefiltert und zum nachfragen, werden Vorgänge vor, während und nach der Geburt nachvollziehbarer und erleichtern euch so das "Sich Einlassen".

Außerdem bietet der Kurs an 3 Tagen eine tolle Möglichkeit andere Schwangere kennenzulernen, oder auch eine Ruhepause vom hektischen Alltag zu nehmen und eben auch Kontaktaufnahme zum Baby.

 

Er erleichtert auch den Start in die gemeinsame Zeit zuhause, lässt einen viel verstehen warum die Zeit danach Wochenbett oder wahlweise Wochensofa heißt. 

Die Geburt eines Kindes ist eine echte Herausforderung - ein Moment der besonderen Art. In diesem Kurs möchte ich Euch als Team auf die Geburt und die erste Zeit als Eltern vorbereiten, euch dazu ermutigen, selbstbewusst mit Euren Bedürfnissen umzugehen und die Geburt aktiv mitzugestalten.

Wir Frauen haben eine andere Anforderung an die Geburt und das Wochenbett als unser Partner, deshalb gibt es einen Tag für ein paar Stunden Unterstützung durch einen männlichen "Co-Leiter".

 

Termine 2020

  • 8. Mai - 10. Mai (NEU!)

  • 12. Juni - 14. Juni

 

 

Anfrage
Infos
Infos
  • Wann:  Freitags 18:00 - 21:00Uhr

                   Samstags 10:00 - 15:30 Uhr 

                   Sonntags 10:00 - 15:30 Uhr

  • Wo:       physikalische Therapie im                                Krankenhaus St.Adolf Stift

                    21465 Reinbek 

  • Plätze:   10 Plätze

  • Kosten: Partnergebühr 130 €, bei den Frauen werden die Gebühren von der Krankenkasse übernommen

  • Versichertenkarte (nur zum ersten Termin)

  • bequeme (!) Bekleidung

  • Handtuch als Unterlage

  • eine Kleinigkeit zu essen am Wochenende

Was muss ich mitbringen?
Kursinhalte
  • Geburtsbeginn

       (Wann muss ich in die Klinik fahren? 

       Wann rufe ich an? Schmerzen und jetzt?)

  • Wehenarbeit (Wie kann ich mich entspannen?

       Wie kann der Partner helfen?)

  • Gebärpositionen

  • Geburt und was noch?

  • Umgebung Kreißsaal, Umgebung zu Hause

  • die ersten Stunden nach der Geburt

  • die ersten Tage und Wochen mit dem Baby - das Wochenbett

      (praktische Tipps/ Stillen/ Organisation)

Special
  • ein männlicher Co-Leiter wird sich am Sonntag die ersten 90 min nur Zeit für die Partner nehmen. 

      Ein ehrliches Gespräch unter Männern -             was Vater werden bedeutet.

 

© 2020 Glinder Hebammerei / Carolin Lüdemann

Carolin Lüdemann

Hebamme

Tel.: 0176 - 420 92 640

  • Glinder Hebammerei